Flexibles Tischsystem von Sedus

Mit dem Tisch „get together“ bietet Sedus ein vielfältig einsetzbares Baukastensystem. Das Benchprogramm ist für temporäres Arbeiten (Hot Desking), Projektarbeit (Smart Working), aber auch als Teamarbeitsplatz geeignet. Hierfür kann der Tisch individuell mit Zubehör wie Sichtschutzelementen und Funktionsbrücken ausgestattet werden und je nach Funktion während der Arbeit umgebaut werden. Zudem ist er in unterschiedlichen Plattengrößen erhältlich. (Bild: Sedus)

 

Jetzt teilen:

ergonomie-app.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen