Gesunde Mitarbeiterführung

Globalisierung und Digitalisierung haben in den letzten Jahren die Arbeitswelt grundlegend verändert. In D-A-CH entwickeln sich Dienstleistungen und Wissensarbeit zu einem zentralen Wirtschaftsfaktor. Das bringt weitreichende Veränderungen mit sich. Unternehmer, Führungskräfte, Gesundheitsmanager und Mitarbeiter müssen ihr Verhalten anpassen. Mitarbeiterführung und Kommunikation rücken in den Fokus.

Fehlbelastungen sind Faktoren, die zu den zwei häufigsten Krankheitsarten beitragen: Muskel-Skelett-Erkrankungen und psychische Erkrankungen. Letztere sind mit 43,1 % weiterhin die mit Abstand häufigste Ursache für eine vorzeitige Verrentung (siehe News „baua-Statistik Gesundheit bei der Arbeit„).

Sollen Fehlzeiten gesenkt werden, gehört zur betrieblichen Gesundheitsförderung auch eine „gesunde Mitarbeiterführung“. Mitarbeiter brauchen Anerkennung, Wertschätzung, Handlungsspielraum und Sicherheit.

 

Weitere Informationen

 

Referenz: Gesunde Personalführung, empazio

Zurück

Jetzt teilen:

ergonomie-app.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen